Jahrzehnte hatte die Mauer am Feuerlöschteich im Attenhofener Ortsteil Rachertshofen auf dem Buckel - jetzt ist sie während des starken Schneefalls und des strengen Frosts am letzten Januarwochenende "in die Knie gegangen" und eingestürzt. Der Gemeinderat befasste sich in der vergangenen Woche mit einer Lösung für dieses Problem - im Gespräch sind Erdtanks statt des Teiches, oder aber auch eine Betonwanne.