Arrach Das Basismodul ist geschafft

Alle 20 Teilnehmer bestanden den Lehrgang "Modulare Truppausbildung" mit Bravour. Die Feuerwehrführungskräfte, Ausbilder und Gemeindevertreter waren darüber hocherfreut. Foto: Pfeffer

Auch in diesem Jahr war die FFW Haibühl-Ottenzell wieder Gastgeber für die "Modulare Truppausbildung - Basismodul", die in der Zeit ab 11. März bis 8. Mai stattfand.

Diese umfassende Grundausbildung ist für das fachgerechte und sichere Arbeiten bei der Feuerwehr unverzichtbar und ein guter Grundstock für alle weiteren Tätigkeiten. Darauf bauen die Ausbildungen zum Atemschutzgeräteträger, Sprechfunker und Maschinist auf.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

Idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos