"Räuchern ist wie duschen", findet Erika Stelzl, "anstelle von Dreck werden negative Energien weggespült." Wer eine Reinigung für Geist und Seele oder die eigenen vier Wände braucht, kann an Lichtmess mit dem Räuchern starten - das Fest eigne sich nämlich ganz hervorragend.