Arnschwang In der Schule weihnachtete es

Rektor Lauerer dankte Isabella Hartl für die Gesamtleitung sowie den beiden Moderatoren Amanda und Paul. Foto: Hartl

Traditionell lud die Grundschule Arnschwang zur Weihnachtsfeier ein. Eine volle Mehrzweckhalle gab der bemerkenswerten Weihnachtsfeier den entsprechenden Rahmen.

Mit Liedern der einzelnen Klassen, Solo-Instrumentalbeiträgen verschiedener Schüler und einem eindrucksvollen Lichtertanz beeindruckten die Kinder. Und dafür wurden sie mit großem Applaus belohnt. Viele Ehrengäste, Eltern und Großeltern waren in die Mehrzweckhalle gekommen.

Über den großartigen Besuch sei man sehr stolz, die große Zahl von Gästen zeige die Verbundenheit zur Grundschule Arnschwang, so Rektor Hubert Lauerer in seiner Begrßung. Advent sei nicht mehr die Zeit der Stille, Advent sei die Hochzeit des Konsums geworden, bedauerte er. Nur noch Geld zähle. Dabei sei der Advent die Zeit des Wartens auf das Christkind. Mit der Adventfeier wolle man Einfaches und Schlichtes in den Mittelpunkt stellen und die Besucher auf das Weihnachtsfest einstimmen, so Rektor weiter.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. Dezember 2018.

 

Idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos