Am Ostersonntag strahlt das Bayerische Fernsehen in der Reihe "Wirtshausmusikanten beim Hirzinger" eine Aufzeichnung aus dem Jahr 2019 aus, bei der auch die "Zweigl-Musi" mit einem sehr schönen Beitrag zu sehen sein wird.

Wie Maria Weinfurtner berichtet, die zusammen mit Tobias Probst 2019 den Zwieseler Jugendfink gewann, spielt die Zweigl-Musi in der Besetzung Hackbrett (Christina Hauptmann), Zither (Tobias Probst), Gitarre (Irmgard Schaffer) und Harfe (Maria Weinfurtner).

Maria Weinfurtner: "Wir durften dort dabei sein. Unsere Stubenmusik gibt es seit 2017. Zusammengefunden haben wir in der Realschule Viechtach im Rahmen des Musischen Zweiges unter der Regie von Irmgard Schaffer." Traudi Siferlinger kündigt die Zweigl-Musi an als "vielversprechende Nachwuchstalente aus Niederbayern".

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.