Arnbruck Unfall: Auto überschlägt sich

Glück im Unglück hatte eine 18-Jährige, deren Auto von der Straße abkam. Foto: Florian Wühr

Zwischen Arnbruck und Wiesing kam es am Dienstagmorgen zu einem Unfall. Eine 18-Jährige hatte dabei großes Glück und wurde nur leicht verletzt.

Ihr Subaru kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum, überschlug sich und kam auf der Seite zum liegen. Sie war von Wiesing Richtung Arnbruck unterwegs, als ihr Fahrzeug von der Straße abkam.

Die Polizei geht davon aus, dass die junge Frau zu schnell in die Kurve gefahren war. Sie konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, ihre leichten Verletzungen wurden im Krankenhaus Viechtach versorgt.

Am Auto entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro.

Vor Ort waren neben der Feuerwehr Thalersdorf die Helfer vor Ort.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading