Arnbruck Sommerbiathlon und Fußball-Curling

Das Stockturnier der Sparte Eisstock war letztes Jahr gut besucht. Foto: Weiß

Weil es letztes Jahr bei der Feier zum 30-jährigen Bestehen der Zellertal-Sportanlage so schön war, hat sich die SV-Vorstandschaft entschlossen die zweite Arnbrucker Olympiade zu veranstalten.

Los geht es am Freitag um 18 Uhr mit einem Brotzeitturnier der Sparte Eisstock auf den Asphaltbahnen. Am Samstag findet von 10 bis 15 Uhr ein G-Jugendturnier statt, bei dem die Kleinsten die Größten sein werden.

Anschließend findet die Arnbrucker Olympiade statt. Eingeladen sind die Ortsvereine, Firmen und Freundesgruppen ein Team zu stellen, das aus fünf Teilnehmern bestehen muss.

Anmeldungen nimmt der Vorsitzende Stefan Neppl (Tel. 09945/1055, 0175/4167102, oder per E-Mail st.neppl@googlemail.com) entgegen.

Den vollständigen Artikel mit den Disziplinen lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Juni 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos