Es gibt viel zu schauen, zu verweilen und zu fragen im Weinfurtner Glasdorf, wenn am Sonntag um 10 Uhr die Manufakturtage 2018 eröffnet werden.

Oskar Weinfurtner stellt eine ganze Reihe von Handwerken vor, rund ums Glas, aber auch darüber hinaus. Seit 1983 gibt es im Glasdorf im Herbst jedes Jahr die Manufakturtage, die er anfangs in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meissen und der Silberschmiede Robbe & Berking in großen Ausstellungen und Vorträgen organisiert hatte.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. November 2018.