Ein Glücksfall für die Kreisarchäologen: Die geplante Erweiterung der Reststoffdeponie in Spitzlberg bei Ergolding förderte Siedlungsreste aus der mittleren Jungsteinzeit zutage. Keramikgefäße, Schmuck und sogar verkohlte Getreidekörner entdeckte das Team um den Kreisarchäologen Dr. Thomas Richter seit Beginn der Ausgrabungen im September.