Arber-Radmarathon Kurze Erfrischung in Viechtach

Die Radsportler können sich hier bei der Brauerei erfrischen. Foto: Johannes Bäumel

3.500 Radbegeisterte und neun verschiedene Touren durch Ostbayern, das ist der traditionelle Arber-Radmarathon, der heuer zum 37. Mal stattfindet Radfahrer, die sich für die Große Arberrunde (Tour A) oder die Kleine Arberrunde (Tour B) entschieden haben, führt ihre Strecke auch über Viechtach.

So gibt es immer wieder Zuschauer, etwa in der Nähe der Regenbrücke, die zusehen, wie die Sportbegeisterten in die Pedale treten. Eine kurze Pause legen viele von ihnen vor der Gesellschaftsbrauerei ein.

Dort erhalten die Radfahrer kostenlos Getränke wie Wasser oder Kaffee, bevor es dann weiter über Kolmberg, Maibrunn, Haibach, Ascha, Falkenfels, Saulburg und Wörth zum Ziel in Regensburg geht.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading