Aquatherm Straubing Technische Probleme am Außenbecken

Das neue Außenbecken des Aquatherms. Foto: Lena Feldmeier

Kurz nach der Eröffnung des Straubinger Hallenbads Aquatherm gibt es technische Probleme am Außenbecken: Badegäste beobachteten vergangene Woche eine Braunfärbung des Wassers, zwischenzeitlich musste das Becken sogar ganz geschlossen werden.

Inzwischen ist es wieder geöffnet, allerdings ist die Temperatur nicht mehr so hoch wie zu Beginn, berichten Besucher. Auf Nachfrage erklärt Clemens von Ruedorffer, zuständiger Bereichsleiter bei den Stadtwerken, dass der Motor am Becken ausgetauscht werden müsse. "Das wird so schnell wie möglich repariert." Die Rollos, die das Becken während der Nacht abdecken, könnten nicht mehr ganz schließen.

Daher komme der Wärmeverlust, und die gewünschten 34 Grad Wassertemperatur könnten aktuell nicht gehalten werden. Die dunkle Färbung des Wassers sei durch Kohlestaub entstanden, der aus dem Filter ausgetreten sei.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading