Aquatherm Straubing Kleinkinderbereich vorübergehend gesperrt

Der neue Kinderbereich des Aquatherm. Foto: Lena Feldmeier

Wegen einer Störung der Badewasseraufbereitung ist der Kleinkinderbereich im Straubinger Aquatherm gesperrt. Das haben die Stadtwerke am Dienstagvormittag in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

"Die Fachleute arbeiten aktuell an der Fehlersuche und Störungsbeseitigung", heißt es weiter. Das Badewasser müsse ähnlich hohen Qualitätsanforderungen wie Trinkwasser genügen. Deshalb muss vor Wiederinbetriebnahme eine entsprechende Wasseranalyse erfolgen, was laut Verantwortlichen einige Tage in Anspruch nimmt. Bis dahin stehe der Kleinkinderbereich nicht für den Badebetrieb zur Verfügung.

Kurz nach der Eröffnung des Hallenbads hat es auch technische Probleme am Außenbecken gegeben. Inzwischen ist es wieder geöffnet. Allerdings ist die Temperatur nicht mehr so hoch wie zu Beginn. Die Rollos, die das Becken während der Nacht abdecken, könnten nicht mehr ganz schließen, dies solle jedoch so schnell wie möglich repariert werden.

Lesen Sie hierzu auch: Technische Probleme am Außenbecken

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading