Ein Unbekannter hat am Samstag auf der A92 bei Essenbach einen Teppich verloren und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Gegen 21.40 Uhr fuhr ein Auto-Fahrer auf der A92 in Fahrtrichtung Deggendorf. Zwischen den Anschlussstellen Essenbach und Wörth an der Isar überfuhr er dann den auf der linken Fahrspur liegenden, zusammengerollten Teppich. An seinem Auto entstand Schaden in Höhe von circa 1.500  Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizeistation Wörth/Isar in Verbindung zu setzen.