APS Wörth an der Isar Lastwagen prallt gegen Mittelleitplanke

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Mathias Adam

Am Freitag um 14.05 Uhr fuhr ein 48-jähriger tschechischer Lastwagen-Fahrer auf der A92 in Fahrtrichtung Deggendorf. Aufgrund gesundheitlicher Probleme konnte er seinen Sattelzug nicht mehr kontrollieren und prallte laut Polizei zwischen den Anschlussstellen Essenbach und Wörth an der Isar gegen die Mittelleitplanke, wo er zum Stehen kam. Ersthelfer fanden ihn bewusstlos im Führerhaus und verständigten die Polizei. Bei deren Eintreffen war der Mann wieder bei Bewusstsein. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Sattelzugmaschine musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehren Essenbach und Altheim und die Autobahnmeisterei Wörth/Isar übernahmen die Absicherung der Unfallstelle. Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass am Lastwagen nicht zugelassene Kennzeichen angebracht waren. 

Eine weitere Meldung finden Sie auf der Folgeseite. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading