APS Wörth an der Isar Autofahrer fährt trotz Fahrverbots 

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Mathias Adam

Am Donnerstag gegen 9 Uhr kontrollierten laut Polizei Schleierfahnder der Autobahnpolizei Wörth einen 33-jährigen VW-Fahrer auf der A92 im Bereich der Anschlussstelle Landshut/Nord. Die Beamten stellten fest, dass gegen den Fahrer wegen einer Autofahrt unter Drogeneinfluss ein rechtskräftiges Fahrverbot bestand. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Fahren trotz Fahrverbots. Er durfte nicht weiterfahren. 

Lesen Sie weitere Meldungen der Autobahnpolizei Wörth an der Isar auf den Folgeseiten. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading