App-Tipp Besser als Dr. Google: „Ada“ stellt eine erste Diagnose

Die App „Ada“ stellt dir Fragen zu deinem Gesundheitszustand und stellt eine erste Diagnose. Foto: Ada Health GmbH

Wer kennt das nicht? Du fühlst dich schlapp, dein Herz klopft unruhig und irgendwie ist da dieser Schwindel. Was folgt, ist eine Google-Odyssee mit dem immer gleichen Ergebnis: Entweder attestieren dir die Suchergebnisse ein Baby in den Bauch oder sie sprechen dein Todesurteil aus. Dazwischen schicken sie dich mehrmals zum Arzt, aber du bist beunruhigt und willst genau das nicht mehr hören.

Die App „Ada“ ist eine echte Alternative für das Googeln von Krankheitssymptomen. Die künstliche Intelligenz stellt dem Benutzer gezielt Fragen nach dem Gesundheitszustand. Aus den Antworten und im Abgleich mit den Krankheitsfällen von fünf Millionen anderen Nutzern stellt sie dann eine erste Diagnose.

Gesundheitsversorgung für alle

Schwindel, Herzrasen und Schlappheit – da bahnt sich wohl eine Grippe an. Zu jeder Diagnose gibt die App auch Hinweise darauf, was bei deiner Erkrankung helfen könnte. Je nach Stärke der Symptome empfiehlt sie dir auch weitere Schritte wie den Gang zum Arzt. Wenige Tage später erkundigt sich die App nochmal, wie es dir geht und was dir geholfen hat. Um „Ada“ nutzen zu können, musst du dich einmalig registrieren. Das Angebot an sich und all seine Funktionen sind völlig umsonst. Das ist den Erfindern hinter der App, die mehr als sieben Jahre Forschung in „Ada“ investiert haben, besonders wichtig, denn sie wollen damit die Gesundheitsversorgung einen Schritt weiter für alle zugänglich machen. Außerdem versprechen sie, dass sie mit deinen Daten vertraut umgehen und sie nicht an Dritte weitergeben.

Eines darfst du aber auf keinen Fall vergessen, wenn du mit „Ada“ herausfindest, was du haben könntest: Eine künstliche Intelligenz kann einen Arzt niemals ersetzen. Darauf weist dich die App stets hin. Den Machern ist eine enge Zusammenarbeit mit Ärzten viel wichtiger. Du kannst die Ergebnisse der App zum Beispiel bei deinem Arztbesuch vorzeigen. Außerdem entscheidest letztlich nur du selbst, wie du dich fühlst und ob du einen Gang zum Arzt sinnvoll findest oder nicht.

"Ada", erhältlich für Android und iOS, kostenlos, Registrierung notwendig, freigegeben ab 0 Jahren.

"Ada" im Apple App Stores: https://itunes.apple.com/de/app/ada/id1099986434?mt=8

"Ada" im Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ada.app&hl=de

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos