Rund sechs Wochen nach ihrem Amtsantritt besuchten Johann Weinzierl, der neue Präsident des Rotary Clubs Mainburg, und sein Lions Club-Amtskollege Florian Maier den Mainburger Bürgermeister Helmut Fichtner. Gesprächsthemen im Rathaus waren dabei laufende und geplante Projekte.

Die gemeinsamen Ziele - der Dienst an der und für die Gesellschaft - und der Respekt füreinander verbinden die beiden Clubs und deren Präsidenten. Das war auch Anlass für den gemeinsamen Besuch: "Wir und unsere Mitglieder verstehen uns gut miteinander.