Der Antrag eines ortsansässigen Unternehmers auf Errichtung und Betrieb einer Anlage zur Behandlung und zeitweiligen Lagerung nicht gefährlicher Abfälle/Bauschutt und einer Altholz-Recycling-Anlage im Gewerbegebiet Jellenkofen beschäftigte nicht nur den Marktgemeinderat.