"Schweinehalter im Landkreis Regensburg müssen ihre Biosicherheitsmaßnahmen massiv aufstocken", fordern die kommissarische Leiterin des Veterinäramtes am Landratsamt, Dr. Monika Ziegler und Karl Frank von der Unteren Jagdbehörde. Hintergrund für diese Aufforderung ist die aktuelle Entwicklung bei der ASP, der afrikanischen Schweinepest.