Angriff auf der Dult Faustattacke auf den "goldenen Mann" in Landshut

Ludwig "Lugge" Rederer kennen viele als den "goldenen Mann" in Landshut. Foto: Archiv/Wimmer

Wieso das Ganze passiert ist, ist noch völlig unklar: Der "goldene Mann" stand auf der Landshuter Dult wie die ganzen anderen Tage davor, bis plötzlich völlig unvermittelt ein Mann auf ihn zulief und ihn mit der Faust ins Gesicht schlug.

Der Täter wurde von einem weiteren Mann begleitet. Laut Robert Weber, Leiter der Polizeiinspektion Landshut, passierte die Attacke auf Ludwig "Lugge" Rederer, der von vielen in Landshut sehr geschätzt wird, am Samstag gegen kurz vor 19 Uhr. Rederer sei einfach nur wie immer da gestanden, dann sei der Angriff passiert. Noch laufen die Ermittlungen, wer der Täter war - doch diese seien laut Weber auf einem sehr guten Weg. Rederer wurde laut Weber nur leicht verletzt, die Attacke sei aber völlig indiskutabel. Oberbürgermeister Alexander Putz zeigte sich auch entsetzt - und wünschte bei der Abschluss-Dultversammlung Ludwig Rederer im Namen aller gute Besserung.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading