Das Kultur- und Museumsreferat des Landkreises Cham stellt alljährlich zusammen, welche Museen mit welchen Sonderaktionen an Ostern geöffnet sind. Wie alle anderen Kultureinrichtungen sind aber derzeit auch die Museen und Galerien des Landkreises für den Publikumsverkehr geschlossen. Dennoch kann man die Häuser am PC, Smartphone oder Tablet besuchen und teils sogar besichtigen. Einen ersten Überblick gibt es online unter https://www.landkreis-cham.de/kultur-museen/. Kurze Texte und Fotos informieren über die Inhalte der Einrichtungen.

Mit 360-Grad-Panoramabildern können Interessierte beispielsweise das Pfingstrittmuseum in Bad Kötzting erkunden sowie im Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut virtuell die Ausstellungsräume besichtigen. Rundgänge können auch im Rundfunkmuseum Cham und in der derzeitigen Ausstellung "Kunst bewegt" im Cordonhaus Cham unternommen werden. Auf der Homepage des Marktes Eschlkam wird zum Besuch der Waldschmidt-Ausstellung eingeladen. Filme und Movies sind auch auf den Internetseiten der Glashüttengalerie Gibacht, der Erlebniswelt Flederwisch in Furth im Wald, des Schnapsmuseums der Bärwurzerei in Bad Kötzting sowie des Geschichtserlebnisses Burgruine Runding hinterlegt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.