"Ich kaufe alles über Otto", sagte der 23-jährige Angeklagte. Auch seinen E-Scooter hatte er da bestellt. Einen Führerschein hat er nicht - und er braucht für das Gefährt auch keinen.

Ohne Versicherungsschutz darf man aber trotzdem nicht damit auf öffentlichen Straßen fahren, angetrunken - er war mit 0,85 Promille in Viechtach unterwegs - schon gar nicht.

Gegen einen Strafbefehl legte er aber Einspruch beim Amtsgericht Viechtach ein.