"Täglich außer sonntags" hat ein 19-jähriger Altdorfer Unmengen an Alkohol in sich hineingeschüttet. Ein vermeintlich schiefer Blick, ein falsch verstandenes Wort genügten dann, um ihn ausflippen zu lassen - die Anklage, die am Dienstag vor dem Amtsgericht verlesen wurde, umfasste eine ganze Litanei an Straftaten. Das Schöffengericht hat dem gewalttätigen Treiben nun einen Riegel vorgeschoben.