Am Sonntag ist wieder Kurkonzert in Bad Kötzting: Von 10 bis 12 Uhr tritt die Blaskapelle Dupalka aus dem Chodenland im Pavillon des Kurparks auf.

Seit Beginn der Neunzigerjahre spielt die Kapelle unter Michal Jansa mit böhmischem Herzblut zur Freude ihrer Zuhörer. Markenzeichen der Kapelle sind Volkslieder aus dem Chodenland sowie südböhmische und mährische Lieder bekannter Komponisten. Zusammen mit Lucie Hoffmannova ist der Chef auch als Sänger zu hören. Der Eintritt ist wie immer beim Kurkonzert frei.