Die Vorrunde der Volleyball-Bundesliga haben die Roten Raben Vilsbiburg mit dem wichtigen 3:2-Sieg in Suhl beendet; die Rückrunde eröffnen sie nun mit der nächsten "Sechs-Punkte-Partie" gegen einen Tabellennachbarn und nehmen am Sonntag (16 Uhr) beim VC Wiesbaden erneut Zählbares ins Visier - wohlwissend, dass sie es in der bekannt stimmungsvollen Halle am Platz der Deutschen Einheit mit einem formstarken Rivalen zu tun bekommen: Die Hessinnen haben ihre letzten drei Begegnungen allesamt gewonnen und dabei keinen einzigen Satz verloren.