Der "Kine vom Brünnlberg" geht in eine zweite Runde. Christoph Heuberger, selbst begeisterter Läufer, hat den Wettkampf neu aufgelegt. Interessierte können die erste Strecke bereits erkunden.