Nächste Woche schließt das Wörther Impfzentrum: Der 20. August ist der letzte Tag. Bis heute haben Ärzte dort ziemlich genau 10.000 Erst- und Zweitimpfungen verabreicht. Die Schutzwirkung dieser Spritzen sei enorm, sagt Chefarzt Dr. Wolfgang Sieber von der Kreisklinik Wörth im Gespräch mit unserer Redaktion. Er verweist auf Erkenntnisse aus Israel, die Mut machen.