Altrandsberg Gold für Michi Späth

Michael Späth hat bei der Eisstock-WM im Regen Gold mit dem deutschen U23-Team im Weitschießen geholt. Foto: Archiv

Der Weitschütze Michael Späth vom FC Altrandsberg hat bei der Eisstock-Weltmeisterschaft in Regen Gold mit der Mannschaft gewonnen.

Am Mittwochabend holte das deutsche Quartett im Wettbewerb der U 23 den ersten Platz vor Österreich und Italien. Michi Späth zeigte dabei eine überragende Vorstellung und erzielte mit 106,97 Meter die absolute Top-Weite. Damit hatte er nicht nur entscheidenden Anteil am Sieg für das deutsche Team, sondern qualifizierte sich auch souverän für den Einzelwettbewerb am Freitag. Dann geht es für den Altrandsberger wieder um Gold!

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading