Alte Kläranlage Feuerwehr Landshut rettet Biber aus Schacht

Die Freiwillige Feuerwehr Landshut hat einen Biber aus einem Schacht befreit. Foto: Feuerwehr Stadt Landshut

Die Reise eines Bibers ging gerade noch gut aus: Die Feuerwehr Landshut hat das Tier am Donnerstag aus einem Schacht gerettet.

Am Donnerstagmorgen mussten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Landshut einem Biber zur Hilfe kommen, wie die Feuerwehr mitteilt. Dieser hatte sich in einen Schacht der alten Kläranlage hinter dem Biomasseheizkraftwerk verirrt. Nachdem Mitarbeiter der Stadt den Biber entdeckt hatten, wählten sie umgehend die 112.

Die Einsatzkräfte stellten eine Steckleiter in den Schacht. Ein mit dem Absturzsicherungset ausgerüsteter Feuerwehrmann stieg hinunter, fing den Biber mit einem Kescher ein und brachte ihn vorsichtig nach oben. Dort wurde das unverletzte Tier in Richtung der Isarauen und damit in die Freiheit entlassen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading