Alte B85 bei Viechtach Motorradfahrerin stürzt

Das Motorrad der 18-Jährigen steht nach dem Unfall am Straßenrand. Foto: Thomas Hobelsberger

Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr ereignete sich ein Unfall auf der ehemaligen B85. Eine 18-jährige Motorradfahrerin war von Ayrhof in Richtung Viechtach unterwegs. In einem kleinen Waldstück auf abschüssiger Straße kam die junge Frau mit ihrem Zweirad nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte.

Warum, das ist bislang noch nicht bekannt. Ein anderes Fahrzeug war jedenfalls nicht an dem Unfall beteiligt, wie die Polizei Viechtach vor Ort informierte. Die 18-Jährige wurde bei dem Sturz leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in die Arberlandklinik Viechtach. Neben BRK und Polizei war auch die Feuerwehr Ayrhof mit acht Einsatzkräften zur Stelle, außerdem Kreisbrandmeister Thomas Penzkofer.

Die ehemalige Bundesstraße wurde für kurze Zeit gesperrt, zu größeren Behinderungen für den Verkehr kam es aber nicht. Die Unfallstelle konnte kurze Zeit später schon wieder geräumt werden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading