Altdorf Tennisjugend auch im Corona-Jahr erfolgreich

Julia Mock, Julia Gerhager, Selina Beck und Luzie Blumtritt (v.l.) behielten die Oberhand. Foto: Simone Steckenbiller

Lange mussten die Tennis-Spieler der DJK Altdorf in diesem Jahr warten bis sie wieder auf die Anlage durften, um ihrem geliebten Sport nachgehen zu können.

Doch als die Lockerungen für Sportarten wie Tennis verkündet wurden, da hielt die DJKler nichts mehr und sie stellten ihr Können auf dem Platz auch bei diversen Turnieren unter Beweis. Besonders erfolgreich waren hierbei die Juniorinnen U18, die Meister der Bezirksklasse 1 wurden. Dabei behielten die Mädels Julia Mock, Julia Gerhager, Selina Beck und Luzie Blumtritt (v.l.) gegen die Mannschaften aus Teugn, Neustadt-Pförring und Bad Abbach immer die Oberhand und kassierten lediglich gegen Aiglsbach eine Niederlage.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading