Altdorf "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage": Mittelschule ausgezeichnet

Im Beisein der Ehrengäste überreichte Martin Birkner das Schild, das die Auszeichnung dokumentiert. Foto: Redaktion Landkreis Landshut

Der Mittelschule wurde im Rahmen einer kleinen Feier der Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" verliehen. "Das ist ein Titel, der im aktuellen Zeitgeschehen eine besondere Bedeutung hat", betonte Schulamtsdirektorin Anja Hartwig in ihrer Laudatio in der Aula der Schule.

"Integration ist an dieser Schule nicht einfach nur eine Worthülse. Woher jemand kommt, spielt hier keine Rolle. Es geht bei euch darum, wer man ist, wie man lernt, was man für den anderen tun kann", sagte Anja Hartwig in ihrer Rede. Eine Schule gegen Rassismus zu sein, sei hier an der Mittelschule selbstverständlich geworden, doch fordern die gegenwärtigen Entwicklungen dazu auf, auch den zweiten Teil des Titels ernst zu nehmen, so die Schulamtsdirektorin. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 17. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading