Altdorf Brand in Firmenhalle - hoher Schaden

In Altdorf bei Landshut hat es in der Nacht zum Dienstag gebrannt (Symbolbild). Foto: Mathias Adam

Eine brennende Hackschnitzelheizung hat am Dienstagmorgen im Altdorfer Ortsteil Aich einen größeren Feuerwehreinsatz ausgelöst. 

Laut ersten Informationen der Polizei war das Feuer gegen 5.20 Uhr ausgebrochen. Innerhalb kurzer Zeit stand auch die Firmenhalle in der sich die Hackschnitzelheizung befand, in Flammen. Sowohl die Heizung als auch ein in der Halle geparkter Lastwagen und mehrere Motorsägen wurden durch das Feuer komplett zerstört. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein technischer Defekt an der Hackschnitzelheizung den Brand ausgelöst haben. Hinweise auf Brandstiftung liegen nicht vor. 

Insgesamt waren bei dem Brand etwa 90 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Mehr dazu lesen Sie auch auf idowa.plus und am 7. August 2019 in Ihrer Tageszeitung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading