Am Samstag, 18. September, bietet der Alpenverein ein besonderes Wanderschmankerl an, den schönsten Abschnitt des 200 Kilometer langen Altmühltal-Panoramaweges, nämlich von Riedenburg nach Weltenburg, mitzugehen.

Wenn's diesmal auch nicht in schwindelerregende Höhen geht, für Sammler kommen durch mehrere An- und Abstiege immerhin 700 Höhenmeter, mit herrlichen Ausblicken auf den Main-Donau-Kanal, imposante Jurafelsformationen und mehrere Burgen und Burgruinen darauf, zusammen.