Alle fit beim SSV Jahn Selimbegovic kann wieder aus dem Vollen schöpfen

Beim SSV Jahn Regensburg sind derzeit alle Spieler fit. Mersad Selimbegovic findet das freilich "sehr gut". Foto: Eibner/imago

Pünktlich zum Wiederbeginn nach der Länderspielpause sind wieder alle Spieler fit beim SSV Jahn Regensburg.

Jahn-Trainer Mersad Selimbegovic kann personell wieder aus dem Vollen schöpfen. "Alle Mann sind an Bord", sagte der Coach auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel der Regensburger beim Hamburger SV am Samstag (13.30 Uhr).

Auch die beiden Regensburger Nationalspieler Sarpreet Singh (Neuseeland) und Leon Guwara (Gambia) sind laut Selimbegovic wieder in der Domstadt eingetroffen. Singh und Guwara spielten am Dienstag mit ihren Nationalteams in Abu Dhabi noch gegeneinander, Singh und seine Kollegen gewannen das Freundschaftsspiel mit 2:0.

Zuletzt fehlte den Oberpfälzern der kanadische Nationalspieler und Innenverteidiger Scott Kennedy für mehr als sechs Wochen aufgrund eines Muskelfaserrisses. Auch Offensivspieler Jann George hatte sich im September einen Muskelfaserriss zugezogen und kam seitdem in keinem Pflichtspiel zum Einsatz. Der Deutsch-Amerikaner stand beim 3:1-Testspielsieg vergangene Woche gegen Erzgebirge Aue aber wieder mit der ersten Mannschaft des Jahn auf dem Platz und kämpft sich zurück.

Dass Mitte November alle Spieler fit sind, sei "sehr gut" und verdiene Lob, meint Selimbegovic. Das komme nicht von ungefähr. "Das liegt nicht nur an der Trainingssteuerung. Alle Jungs arbeiten sehr viel vor und nach", erkärt der 39-jährige Trainer.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading