Adlkofen Trauriges Ende eines Gassi-Gangs

Ein Dalmatiner wurde in Adlkofen von einem Auto erfasst und getötet (Symbolbild). Foto: Daniel Karmann/dpa

Für eine Hundebesitzerin hat der Spaziergang mit ihrem Dalmatiner in Adlkofen (Landkreis Landshut) ein trauriges Ende genommen.

Die 56-Jährige ging mit ihrem Hund ohne Leine spazieren. Plötzlich lief der Hund auf die Staatsstraße 2045. Ein 64-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste ihn. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Hund in den Graben und starb. 

 
 
 

1 Kommentar

Kommentieren

null

loading