Aktuelle Kinofilme Marvel und Eberhofer-Krimi - diese Filme laufen schon im Kino

, aktualisiert am 07.08.2021 - 08:12 Uhr
Mit „Black Widow“ läuft das erste Solo-Abenteuer vonMarvel-Spionin Natascha Romanoff im Kino. Foto: Film Frame/dpa/Marvel Studios/Walt Disney

Superhelden-Action und bayerische Krimi-Komik: Nach sieben Monaten haben die bayerischen Kinos endlich wieder geöffnet. Hier erfährst du, welche Filme schon laufen. (Stand: 6. August 2021)

Black Widow

Superheldenfilm · 134 Minuten · läuft seit 8. Juli 2021 · freigegeben ab 12 Jahren
Darum geht’s: Ein letztes Mal schlüpft Scarlett Johansson in ihre Paraderolle im Marvel-Universum und spielt die Spionin Natascha Romanoff alias Black Widow in ihrem ersten Solo-Abenteuer. Das setzt an, wo „The First Avenger: Civil War“ aufhört: Natascha ist nach dem Streit zwischen den Avengers auf der Flucht und zieht sich in einen abgelegenen Wohnwagen in Norwegen zurück. Lange hat sie dort aber keine Ruhe, denn Taskmaster, ein Cyborg, der die Kampfstile seiner Gegner kopiert, taucht auf und greift sie an. Er hat es auf ein Paket abgesehen, das ihr ihre Scheinschwester Yelena (Florence Pugh) geschickt hat. Darin befindet sich eine Flüssigkeit, mit der die beiden den Roten Raum stürzen können. Das ist ein sowjetisches Programm zur Ausbildung von Profikillerinnen, das auch ihnen in ihrer Kindheit eine Gehirnwäsche verpasst hat.
In aller Kürze: Endlich bekommt die Meisterspionin Black Widow den Solofilm, den sie verdient. Das wurde aber auch Zeit!
Von David Voltz

Kaiserschmarrndrama

Krimi-Komödie · 96 Minuten · läuft seit 5. August 2021· freigegeben ab 12 Jahren
Darum geht’s: Kein Kinojahr ohne Rita-Falk-Krimi! Denn in der niederbayerischen Provinz Niederkaltenkirchen passiert immer etwas. Da ist zum Beispiel das dorfbekannte Webcam-Girl, das ermordet wurde und jetzt Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) beschäftigt. Fast noch mehr Anstrengungen kosten ihn aber sein Co-Ermittler Rudi (Simon Schwarz) und seine Dauerfreundin Susi (Lisa Maria Potthoff). Rudi sitzt jetzt nämlich im Rollstuhl und gibt Franz die Schuld dafür. Und Susi möchte auf ihrem gemütlichen Hof ein Doppelfamilienhaus bauen. Als dann noch eine Motorradgang und Fleischpflanzerl mit Marihuana auftauchen, ist es mit der Ruhe endgültig vorbei. Und das, obwohl Franz eigentlich an dem Mord ermitteln müsste. Denn zwei seiner Freunde waren Stammkunden bei dem Webcam-Girl.
In aller Kürze: Der bekannte Provinzpolizist Franz Eberhofer ist zurück und in der siebten Verfilmung der Krimi-Reihe mit jeder Menge Chaos beschäftigt. Ein Fest für alle Rita-Falk-Fans.
Von Sebastian Geiger

In the Heights

Musical · 144 Minuten · läuft seit 22. Juli 2021· freigegeben ab 6 Jahren
Darum geht’s: Der Weinladenbesitzer Usnavi (Anthony Ramos) hat sein Geschäft im New Yorker Stadtteil Washington Heights. Hier lebt er zusammen mit anderen Latinos, kümmert sich um die alte Dame aus dem Nachbarshaus, himmelt das hübsche Mädchen vom Schönheitssalon nebenan an und hofft, irgendwann aus diesem schönen, aber doch armen Viertel verschwinden zu können. Mit etwas Geld könnte er den Heights endlich den Rücken kehren und zurück in seine Heimat, die Dominikanische Republik, ziehen. Doch in diesem besonders heißen Sommer scheint auf einmal alles anders zu werden. Usnavis Jugendfreundin Nina (Leslie Grace ) kehrt nach ihrem ersten Jahr am College zur Überraschung aller in die Heights zurück. Ein Entschluss, den ihre Eltern, die alles getan haben, um Nina ein Leben in diesem Stadtteil zu ersparen, alles andere als glücklich finden. Und dann ist da noch der Lottogewinn von 96 000 US-Dollar, den irgendjemand aus den Heights wohl gewonnen hat. Alle malen sich aus, was sie mit dem Gewinn machen würden – und das ist nicht die einzige Überraschung, die auf Usnavi wartet.
In aller Kürze: Dieses sommerliches Musical lädt zum Wohlfühlen ein und garantiert einen Kinospaß, der perfekt zur Jahreszeit passt.
Von Sebastian Geiger

Jungle Cruise

Abenteuer · 128 Minuten · läuft seit 29. Juli 2021 · freigegeben ab 12 Jahren
Darum geht’s: Es ist nicht unüblich, dass Disney sich von Attraktionen im eigenen Freizeitpark inspirieren lässt. So ist zum Beispiel auch die „Fluch der Karibik“-Reihe entstanden. „Jungle Cruise“ geht einen ähnlichen Weg und erzählt die Geschichte zum gleichnamigen Amazonas-Fahrgeschäft. In dem Abenteuerfilm geht Forscherin Lily Houghton (Emily Blunt) im Dschungel auf die Suche nach einem magischen Baum, der einer uralten Legende nach außergewöhnliche Heilkräfte besitzt. Zusammen mit ihrem Bruder McGregor (Jack Whitehall) und dem ortskundigen Kapitän Frank (Dwayne Johnson) stürzt sie sich in ein Abenteuer voller Gefahren. Denn auch ein verrückter Nazi-Prinz will das Gewächs an sich reißen.
In aller Kürze: „Jungle Cruise“ ist ein Abenteuerfilm, wie er im Buche steht. Perfekt für Fans der „Indiana Jones“- oder der „Fluch der Karibik“-Reihe.
Von David Voltz

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading