Aktion der Jugendfeuerwehr Bäume werden Futter für Gnadenhof-Tiere

Die Jugendfeuerwehrler mit den Christbäumen. Foto: Feuerwehr Prackenbach
Die Jugendfeuerwehrler mit den Christbäumen. Foto: Feuerwehr Prackenbach

Die Jugendfeuerwehr Prackenbach hat ihr Kalenderjahr 2022 mit einer für sie bislang neuen Aktion gestartet. Gemeinsam mit Ihren Betreuern zogen die Jugendlichen nachmittags am Samstag, 8. Januar los um im ganzen Dorf Christbäume einzusammeln und diese anschließend sinnvoll zu verwerten.

Anmelden konnten sich dafür vorab alle Einwohner der Gemeinde im Bereich Prackenbach sowie Hagengrub bei den beiden Jugendwarten André und Johannes. Abgeholt wurden die Bäume mittels Traktorgespann sowie mit dem LF8, mit dem die Mannschaft unterwegs war.

Die Aktion war kostenfrei, die Jugendlichen durften sich jedoch teilweise über kleine Spenden in Form von Geld und Süßigkeiten an den Bäumen freuen. Die gesammelten Bäume wurden anschließend zum Tiergnadenhof in Zell gebracht, wo sie vor dem Abladen zur Sicherheit nochmal auf verbliebene Dekoration kontrolliert wurden und den Tieren nun als Futter dienen.

Zurück im Gerätehaus hat sich die fleißige Gruppe dann noch gemeinsam mit bestellten Pizzen gestärkt. Die Organisatoren waren sehr zufrieden mit der gelungenen Aktion und möchten diese nächstes Jahr wiederholen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading