Aiterhofen Bewusstlos bei voller Fahrt: Unfall auf der B8

Schwerer Unfall am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße B8 bei Aiterhofen im Landkreis Straubing-Bogen. (Symbolbild) Foto: Mathias Adam

Schwerer Unfall am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße B8 bei Aiterhofen im Landkreis Straubing-Bogen.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 15.45 Uhr auf der B8 bei Aiterhofen. Die Unfallstelle lag unmittelbar auf Höhe der Abfahrt von der B20 auf die B8. Dort verlor eine 27-jährige Frau bei voller Fahrt plötzlich das Bewusstsein am Steuer. Völlig unkontrolliert kam ihr Wagen daraufhin von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum. 

Zunächst befürchteten die Einsatzkräfte das Schlimmste. Als Polizei und Rettungskräfte allerdings vor Ort eintrafen, war die Frau aber bereits wieder ansprechbar. Sie hatte Glück im Unglück und erlitt bei dem Unfall lediglich ein Schleudertrauma. 

Die B8 musste in Folge des Unfalls zwischenzeitlich halbseitig gesperrt werden. Die Feuerwehren leiteten den Verkehr entsprechend um. 

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos