Mit viel Organisationstalent, perfekter Koordinierung und großem Engagement ist es der Katholischen Landjugend (KLJ) gelungen, den Aiglsbachern am vergangenen Wochenende Gallimarkt-Gefühl zu vermitteln - und alle waren begeistert.

Die Landjugend Aiglsbach wollte sich nicht von Corona ausbremsen lassen und trotzdem das "Oktoberfest der Hallertau", den Gallimarkt, wenigstens ein bisschen verwirklichen. Vor allem, weil das Landjugend-Sommerfest auch schon Corona zum Opfer gefallen war.