Adlkofen Blackout nach Crash in Stromverteilerkasten

Offenbar weil ein Autofahrer einen Stromverteilerkasten beschädigt hatte, ist in Adlkofen am Pfingstmontag zeitweise der Strom ausgefallen. (Symbolbild) Foto: Stefan Karl

Am Pfingstmontag saßen zahlreiche Bürger in Adlkofen urplötzlich im Dunkeln. Grund war laut Polizei ein Verkehrsunfall, der sich am späten Abend in der Brandmeierstraße ereignet hatte.

Am Montag gegen 21.50 Uhr war ein bislang unbekannter Fahrer in der Brandmeierstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 19 geriet das Fahrzeug auf den Gehweg und kollidierte hierbei mit einer angrenzenden Gartenmauer, dem daran befindlichen Gartenzaun, sowie einem Stromverteilerkasten. Auf Grund dessen mussten Bereiche von Adlkofen über eine Stunde ohne Strom auskommen. Der Autofahrer flüchtete nach dem Zusammenstoß - bislang unerkannt.

Die Fahndung der Polizei Vilsbiburg erbrachte keine weiteren Erkenntnisse. Am Ort des Unfalls konnten diverse Fahrzeugteile sichergestellt werden, wodurch sich der Fahrzeugtyp, sowie das Baujahr genauer eingrenzen lassen. Am Stromverteilerkasten sowie am Gartenzaun entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Vilsiburg unter 08741/96270 entgegen.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos