Achtung! Tierhasser macht Jagd in Hutthurm

Ein bislang unbekannter Tierquäler geht derzeit in Hutthurm (Kreis Passau) um. (Symbolbild) Foto: Martin Gerten/dpa

Ein bislang unbekannter Täter macht in Hutthurm (Kreis Passau) grausam Jagd auf Tiere. Dort wurden mehrere Giftköder entdeckt, bereits zwei Katzen vergiftet.

Am Freitagmittag wurden die Giftköder im Hutthurmer Ortsteil Lebersberg entdeckt. Zuvor hatten zwei Katzen Vergiftungen und innere Verletzungen erlitten. Die Giftköder befanden sich jeweils an Metallhaken. Hier wurde also mit Vorsatz gehandelt. Wer allerdings dahinter steckt, das ist aktuell noch völlig unklar. 

Die beiden Katzen mussten umgehend von einem Tierarzt behandelt werden. 

Wer hat im Bereich Lebersberg diesbezüglich verdächtige Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Passauer Polizei unter Telefon 0851/9511-0 entgegen. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading