Am Freitag erhielten 36 Schüler der Fachoberschule (FOS) aus den Fachrichtungen Wirtschaft und Sozialwesen das Abschlusszeugnis. Vier der Absolventen wurden für ihre mehr als guten Leistungen - einem Notendurchschnitt von 1.0 und besser - ausgezeichnet.

Unter den Gratulanten war auch Landrat Werner Bumeder. Die feierliche Zeremonie fand - zur Vereinfachung der derzeitigen Auflagen - im Innenhof der FOS statt, so dass Familienangehörige und auch Lehrer an diesem Moment teilhaben konnten.