Abschiedsgottesdienst in Straubing Pfarrer Jakob Hofmann in den Ruhestand verabschiedet

Dekan Johannes Plank übergab nach seinem Grußwort einen Jakobs-Pilgerstab an Pfarrer Jakob Hofmann, sowie die Dankmedaille der Diözese Regensburg. Foto: Irmgard Hilmer

Wenn am Patrozinium des Heiligen Jakobus in der Basilika St. Jakob der Pfarrer Jakob Hofmann nach 16 Jahren segensreichem Wirken in den Ruhestand verabschiedet wird, dann muss es ein großer Festtag sein.

Das gelang auch unter Einhaltung der Corona-Vorschriften: mit einem festlichen Gottesdienst, Kirchenmusik vom Feinsten, einer Predigt, die spontanen Applaus nach sich zog, herzlichen Lob- und Dankesworte, amüsanten Anekdoten und das alles innerhalb von zweieinhalb Stunden in einer herrlich geschmückten Kirche.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading