Die Ministranten der Pfarreiengemeinschaft Bad Kötzting verabschiedeten am Freitagabend im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes ihren langjährigen seelsorglichen Begleiter, Stadtpfarrer Herbert Mader.

"Sie haben Farbe in unsere Pfarrei gebracht, mit Ihnen wurde es nie langweilig", sagte Oberministrantin Maria Miethaner und dann erinnerten die Messdiener an die gemeinsame Zeit mit Mader.