Ein letztes Mal die Emotionen spüren, ein letztes Mal um Kathis Liebe buhlen, ein letztes Mal den Applaus des Publikums genießen: Für Jürgen Piendl endet seine Zeit als Trenck.