Das Projekt "Tatendrang" der beruflichen Fortbildungszentren (bfz) in Abensberg will Frauen neuen Schwung für die Karriere geben. Nach dem erfolgreichen Start gibt es nun auch kostenlose Seminarangebote in Mainburg, Bad Abbach und Kelheim, um berufliche Perspektiven zu entwickeln.

Frauen bei beruflichen Fragen zu unterstützen ist das Ziel von "Tatendrang". Das Projekt bietet Frauen der beruflichen Fortbildungszentren (bfz) in Abensberg eine neue Anlaufstelle im Landkreis Kelheim, die zurück in das Arbeitsleben wollen oder sich beruflich neu orientieren möchten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. Januar 2019.