Ab 29. September Dominikanerweg in Landshut gesperrt

Ab 29. September müssen Fußgänger und Radfahrer ausweichen, denn der Dominikanerweg ist dann tagsüber gesperrt. (Symbolbild) Foto: dpa

Der Dominikanerweg zwischen Maximilianstraße und Am Alten Viehmarkt in Landshut muss wegen Gebäude-Baumaßnahmen gesperrt werden. Das teilte die Stadt in einer Pressemeldung mit.  

Die Sperrung gilt ab Mittwoch, 29. September, und dauert bis Freitag, 8. Oktober. Sie gilt montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr.

Fußgänger und Radfahrer werden während der Sperrzeiten über die Podewilsstraße beziehungsweise das Ursulinengäßchen umgeleitet. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading