A3 Richtung Passau Anschlussstelle Rosenhof ab Dienstag gesperrt

Am Dienstag und Mittwoch sollten Sie an der Anschlussstelle Rosenhof aufpassen. (Symbolbild) Foto: Julian Stratenschulte, dpa

Wie die Autobahndirektion Südbayern meldet, wird die A3 Richtung Passau vom 8. bis zum 9. Oktober an der Anschlussstelle Rosenhof teilweise gesperrt sein. Grund ist der Ausbau auf sechs Spuren in der Nähe von Regensburg.

Von Dienstag, 7 Uhr, bis voraussichtlich Mittwoch, 5 Uhr, ist an der Anschlussstelle Rosenhof in Fahrtrichtung Passau sowohl das Abfahren von der Autobahn als auch das Auffahren nicht möglich. Grund für die Sperrung sind Asphaltierungsarbeiten im Übergangsbereich zur südlichen Autobahnfahrbahn, die derzeit auf drei Fahrstreifen verbreitert wird.

Wer an der Anschlussstelle Rosenhof in Fahrtrichtung Passau auf die A 3 fahren möchte, wird zur Anschlussstelle Neutraubling umgeleitet. Wer aus Richtung Regensburg kommt und bei Rosenhof die Autobahn verlassen möchte, sollte nach Möglichkeit bereits an der Anschlussstelle Neutraubling runterfahren.

In Fahrtrichtung Nürnberg ist die Anschlussstelle Rosenhof offen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading