A3-Ausbau Nächtliche Sperrung der A3 bei Regensburg

, aktualisiert am 24.03.2021 - 08:00 Uhr
Die A3 ist Donnerstagnacht vom 25. März auf den 26. März in Fahrtrichtung Passau zwischen Ausfahrt Regensburg-Burgweinting und Ausfahrt Regensburg-Ost einspurig. Foto: Franz Nopper

In der Nacht auf Freitag, 26. März, kann es auf der A3 in Fahrtrichtung Nürnberg zwischen der Ausfahrt Regensburg-Burgweinting und Regensburg-Ost zu erheblichen Verkehrseinschränkungen kommen.

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr bis Freitagfrüh gegen 5 Uhr ist die A3 in Fahrtrichtung Nürnberg zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Ost und Regensburg-Burgweinting gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, ab der Anschlussstelle Regensburg-Ost die ausgeschilderte Bedarfsumleitung U36a über die Max-Planck-Straße/B15, den Odessa-Ring und die Landshuter Straße zur Anschlussstelle Regensburg-Burgweinting zu nutzen. Die Umleitungskarte ist unter www.a3-regensburg.de/Service abrufbar.

Die außerplanmäßige Sperrung ist wegen der aktuellen Witterung notwendig, da die sogenannte Gelbmarkierung nicht bei Nässe aufgetragen werden kann und außerdem bei den aktuellen Temperaturen mehr Zeit zum Trocknen braucht. Eine Verschiebung der Markierungsarbeiten in die wärmere Jahreszeit würde die nächtliche Sperrung zwar verkürzen, ist aber mit Blick auf den straffen Gesamtzeitplan des 6-streifigen Ausbaus der A3 bei Regensburg nicht umsetzbar. 

A3 in Fahrtrichtung Passau zwischen Ausfahrt Regensburg-Burgweinting und Ausfahrt Regensburg-Ost einspurig

Zeitgleich mit der Sperrung der Fahrtrichtung Nürnberg wird die Fahrbahn in Fahrtrichtung Passau zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Burgweinting und Regensburg-Ost auf eine Fahrspur reduziert. Diese Einschränkung ist notwendig, um die Verkehrsführung in kurzer Zeit während der kalten Nachttemperaturen umzubauen.

Da der Umbau der Verkehrsführungen vom Wetter abhängt, können sich kurzfristig noch Änderungen oder Zeitanpassungen ergeben.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading